projekte

undjetzt?!-Konferenz 2012

Wir schreiben das Jahr 2012. Eine neue Generation ist am Heranwachsen. Eine Generation, die sich darüber Gedanken macht, welche Folgen ihr Handeln hat, wie die ganze Welt miteinander verknüpft ist und was die Ursachen für die Ungerechtigkeit auf unserem Planeten sind. Wir sind diese Generation, die sich nicht mit Fragen zufrieden gibt, sondern aktiv nach Antworten sucht.

Weiterlesen: undjetzt?!-Konferenz 2012

undjetzt?!-Konferenz 2013

Gesellschaftliche Strukturen hinterfragen,
konkrete Handlungsmöglichkeiten aufzeigen,
bei sich selbst beginnen.
Eine andere Welt ist möglich und Veränderung lebbar.
Die undjetzt?!-Konferenz 2013 ist eine Konferenz von und für Freiwillige.
Gemeinsam denken, träumen und diskutieren.
Gemeinsam Hoffnung schöpfen.
Mit Gleichgesinnten aufbrechen und handeln.

Weiterlesen: undjetzt?!-Konferenz 2013

undjetzt?!-konferenz 2014

Hinausgezogen in die weite Welt und nun zurückgekehrt.

Und jetzt?! Es soll weitergehen. Es muss weitergehen! Nur wie?

Wir wollen vernetzen,
Möglichkeiten aufzeigen,
Ideen zusammenführen
und Neues aufbauen.

Offen und kritisch
Voneinander lernen.
Zum Träumen anregen,
zum Bunt sein und zum Ruhen.

Damit sich aus der Vielfalt viel entfaltet.

Denn die, die da sind, sind die Richtigen.

Weiterlesen: undjetzt?!-konferenz 2014

undjetzt?!-konferenz 2015

„Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu Leben.“ Hermann Hesse

Wir wollen aufbrechen, neu beginnen
Unsere Köpfe befreien und hinausfliegen,
Die Grenzen der Wahrnehmung verlassen,
Spüren, erkunden, entdecken, uns begeistern.
Wir wollen gemeinsam träumen und unsere Träume leben.
Wir wollen bei uns selbst beginnen und den Zauber des Anfangs in uns tragen.
Mutig sein, bereit sein und den Zauber gemeinsam verwandeln,
In Kreativität, Vielfältigkeit und Lebendigkeit.
Auf dass wir alle etwas mehr wagen,
Etwas mehr hinterfragen,
Etwas mehr aufeinander schauen
Etwas mehr vertrauen.

Weiterlesen: undjetzt?!-konferenz 2015