PFIF treffen!

 

Hast Du schon mal überlegt, wie beim weltwärts-Programm die Meinung der Freiwilligen besser einfließen könnte? Ob zum IJFD (Internationaler Jugendfreiwilligendienst) nicht eine Freiwilligenvertretung gehört? Wie kulturweit, IJFD usw. davon profitieren könnten?

Seit April letzten Jahres machen das sich das PFIF-Team darüber Gedanken. Auf verschiedenen Tagungen, Treffen und in vielen Skypes haben sie nachgedacht, umgedacht und neugemacht. Herausgekommen ist ein schönes Konzept zur politischen Freiwilligenvertretung auf Basis einer Onlineplattform mit Liquid-Democracy Prinzip. Aber noch ist nichts fertig. Noch ist nichts umgesetzt. Und deshalb wollen wir uns vom 2. bis 4. August in Fulda treffen und weiterdenken. Wir möchten Dich herzlich dazu einladen! Mehr Informationen & Anmeldung bei PFIF